Kinderwagen Test – Die zur Zeit schönsten und besten Modelle

StubenwagenIm Bereich der Kinderausstattung ist das Thema Kinderwagen besonders wichtig. Das Gefährt wird praktisch von Geburt an bis zu einem Alter gebraucht, in dem Kinder zwar schon alleine laufen können, aber noch nicht über längere Strecken. Der Kinderwagen Test kann Eltern helfen, ein solides und sicheres Modell zu finden. Viele verschiedene Hersteller bieten eine große Auswahl an zig verschiedenen Arten von Kinderwagen an. Auf unseren Seiten wollen wir Ihnen dabei helfen eine passende Vorauswahl zu treffen und hoffen Ihnen damit auch die Kaufentscheidung für den zu Ihnen und Ihrem Kind passenden Kinderwagen erleichtern zu können.

Der Kinderwagen Test ist vor dem Kauf unerlässlich um herauszufinden, welches Modell empfohlen werden kann. Denken Sie bei der Auswahl daran, wo Sie mit Ihrem Kind am meisten unterwegs sein werden. Man kann Kinderwagen kaufen, deren Räder groß und nicht schwenkbar sind und das sind Kinderwagen, die sich auch auf Feld- oder Waldwegen leicht fahren lassen. Hat das neue Gefährt dagegen kleine Räder, Zwillingsräder oder schwenkbare Räder, ist das genau der richtige Wagen für die Stadt. Wir zeigen auch die passenden Modelle, wenn der Kinderwagen die Treppen im Hausflur öfters hinaufgetragen werden oder im Auto transportiert werden muss, auch das ist für die Kaufentscheidung sehr wichtig. Nicht nur die Kinderwagen für die ersten Monate, sondern auch die „Nachfolgemodelle“ werden im Kinderwagen Test vorgestellt.

Testsieger Kinderwagen hohe Preisklasse

teutonia BeYou! Elite 2016 Graphite Rad 7R mit Gestelltragetasche, Continuum & Gunmetal
  • Neuer teutonia First Class Sitz mit neuem und einzigartigen 5-Punkt-Gurtsystem wächst - ohne lästiges "Umfädeln" automatisch mit Ihrem Kind mit und verhindert, dass der Gurt falsch eingestellt wird
  • Sichere und zuverlässige neue Feststellbremse mit einem wartungsfreien geschlossenen System und unabhängiger Hinterradfederung für verbesserte Stabilität und größeren Komfort
  • Schwenkschieber zur schnellen Änderung der Blickrichtung Ihres Kindes

Vom Säuglingsalter bis zum Kindergarten – den passenden Kinderwagen kaufen

Würde man für jedes Lebensalter einen Kinderwagen kaufen, käme ein stolzer Fuhrpark zusammen. Die Hersteller bieten für jedes Alter und für jede Situation ein passendes Modell an, doch der Kinderwagen Testsieger kann auch ein multifunktionaler Kinderwagen sein.
Wir stellen Ihnen hier verschiedene Kinderwagen Marken wie ABC Design, Hartan, Britax, Knorr oder Hauck sowie viele weitere vor. Die meist Kombikinderwagen, also ein Kinderwagen, ein Buggy und eine Babyschale in einem haben, da sich diese Modelle in den letzten Jahren durchgesetzt.
Kündigt sich Nachwuchs an, grübeln die werdenden Eltern oft nicht nur über die Wahl des passenden Vornamens, sondern ebenfalls wie der perfekte Kinderwagen aussehen sollte. Neben der Farbe oder kindgerechten Motiven ist es jedoch sehr viel wichtiger, das Alter des Babys beim Kauf nicht zu vergessen. Da Neugeborene weder selbstständig sitzen noch stehen können erfüllt ein Kinderwagen in den ersten Lebensmonaten im Grunde die Aufgabe eines fahrbaren Babybettchens. So kann das Baby sowohl neugierig seine Eltern im Auge behalten als auch den Einkauf oder Spaziergang einfach ganz verschlafen. Durch die praktischen Ablagekörbe der Kinderwagen sind Wickeltaschen und Einkäufe schnell verstaut und ermöglichen es den Eltern stets beide Hände frei zu haben.

kinderwagen testSpätestens, wenn das Baby selbstständig sitzen kann, erleichtert ein Kinderwagen mit Rückenteil, welcher im Allgemeinen als Buggy bezeichnet wird, alle Ausflüge mit dem Nachwuchs. Da dies bei einigen Kindern bereits mit 6 Monaten und anderen erst mit 12 Monaten der Fall ist, orientiert sich der Kauf immer an der Entwicklung des eigenen Kindes. Durch die verstellbaren Rückenlehnen kann der neue Erdenbürger jederzeit sitzend einen kleinen Snack genießen oder mit wenigen Handgriffen im Liegen seinen Mittagsschlaf machen. Bis zum zweiten Lebensjahr und nicht selten auch darüber hinaus ist der Buggy ein praktisches Transportmittel, dass Rücksicht nimmt auf müde Kinderbeine und Eltern, die im Alltag auch einmal schnell von A nach B kommen müssen.

Für Eltern, die keinen Stauraum im Keller oder Dachboden haben, wo der Kinderwagen auf jüngere Geschwister wartet, während der Buggy noch im Gebrauch ist, kann auf die praktischen Kinderwagen Kombi Sets zurückgreifen. Diese Sets bestehend aus Babyschale, Kinderwagen und Buggy begleiten das Baby und seine Eltern sicher von den ersten Stunden im Leben bis die Welt auf den eigenen zwei Beinen zu erkunden spannender wird als sich entspannt zurückzulehnen.

Testsieger Kinderwagen niedrige Preisklasse

Bergsteiger Rio Kombikinderwagen + Softtragetasche + Wickeltasche (10 - Teile)
  • Riesiges Kinderwagenset aus dem Hause Bergsteiger. Dieses Paket lässt keine Wünsche offen. Enthalten sind zudem eine Softtragetasche sowie eine paraktische Wickeltasche im Kinderwagendesign. Die...
  • Sicherheit hat Vorrang! Mit diesem Kombikinderwagen sind Sie immer auf der sicheren Seite. Der Bergsteiger Kinderwagen erfüllt die europäische Sicherheitsnorm EN1888. Diese legt...
  • Tolle Farben - moderne Konstruktion. Dieser Bergsteiger Kinderwagen ist nicht nur äußert flexibel einsetzbar, sondern ist auch ein absoluter Blickfänger. Die moderne Farbgestaltung in Verbindung...

Was ist bei einem Kinderwagen Test besonders wichtig?

Bei einem Kinderwagen Test werden aktuell angebotene Kinderwagen verschiedener Hersteller auf Herz und Nieren geprüft. Durch die Auswahl bekannter und neuer Hersteller unterschiedlicher Preisklassen entsteht ein repräsentativer Querschnitt des Angebots und ermöglicht allen werdenden Eltern eine einfachere Kaufentscheidung. Bei den Kategorien für einen Kinderwagen Test handelt es sich in der Regel immer um eine gute Mischung aus technischen Gesichtspunkten und der praktischen Anwendung. Bei einem Kinderwagen Test wird daher neben den Bremsen und den Rädern auch immer der Alltag mit Kinderwagen im Fokus des Tests stehen. Dies betrifft sowohl den Zusammen- und Umbau als auch verfügbare Extras wie einen Sonnenschutz. Natürlich spielt in einem Kinderwagen Test auch der Preis eine Rolle, jedoch fließt dieser nur sehr selten in die Endnote mit ein. Dies hat zum einen den Grund, dass der Preis sich je nach Nachfrage schnell ändern kann und die Leser durch die Resultate eines Kinderwagen Test selber über das Preis-Leistungs-Verhältnis urteilen können.

Kinderwagen sollen natürlich schön aussehen und nicht nur praktisch. Aber sind auch alle sicher? Wie es sich für einen Kinderwagen Testsieger gehört, hat er auch diesen Testbereich erfolgreich überstanden. Worauf sollten Sie beim Kinderwagen achten, damit es später keine bösen Überraschungen gibt?

Auch bei den neuen Kinderwagen 2016 Modellen arbeiten die Hersteller mit Prüfsiegeln und Zertifikaten. Der TÜV prüft die Modelle und berücksichtigt dabei die Sicherheitsnorm EN 1888, die für alle in Europa hergestellten Kinderwagen gilt. Diese Norm hat eine Vielzahl an Vorschriften zum Inhalt und alles bezieht sich sowohl auf die Konstruktion als auch auf das Material, sofern sie Einfluss auf die Sicherheit haben. Ist, wie beispielsweise bei den Kombi-Kinderwagen auch eine Babyschale dabei, muss diese nach einer anderen Norm, der ECE 44/04 geprüft worden sein.

Was unterscheidet einen unabhängigen Kinderwagen Test von anderen?

Unabhängige Tester prüfen die Produkte bei einem Kinderwagen Test ohne das die Hersteller Einfluss auf die Ergebnisse nehmen können. Dies beginnt bereits beim Kauf der getesteten Produkte, welche sowohl im Fachgeschäft als auch online gekauft werden, ohne den Zweck zu verraten. So stellen die Tester sicher, dass die Hersteller im Vorfeld nichts von dem Kinderwagen Test erfahren und die Ergebnisse von Einflussnahmen unberührt bleiben. Im weiteren Verlauf können sich die Experten so ganz auf ihren Kinderwagen Test konzentrieren, ohne auf die Interessen der Hersteller Rücksicht nehmen zu müssen. Die positiven Ergebnisse unabhängiger Kinderwagen Test gelten daher bei den Herstellern als besondere Auszeichnung sowie den Eltern als wichtige Entscheidungshilfe bei der Auswahl des besten Kinderwagens für die so wichtigen ersten Lebensjahre.

Worauf sollten Sie beim Kauf achten?

Achten Sie nicht nur auf die Prüfsiegel, sondern prüfen Sie selbst die Handhabung bei der Benutzung. Nahezu alle Kinderwagenmodelle können zusammengeklappt werden. Der Klappmechanismus muss unbedingt mit einer Sperre versehen sein, damit er nicht zufällig selbst auslöst.

Die Räder sollten eine Feststellbremse haben und hier haben sich im Kinderwagen Test vor allem die Bremsen als sicher erwiesen, die alle vier Räder oder wenigstens drei Räder erfassen. Jogger Kinderwagen haben noch eine zusätzliche Bremse am Schiebegriff. Achten Sie auch darauf, dass das Kind im Buggy, Sportwagen oder Jogger mit Sicherheitsgurten befestigt ist. Er sollte idealerweise als 5-Punkt-Gurt vorhanden sein, da besonders kleine Kinder durch einen Dreipunktgurt durchrutschen können. Eine Alternative ist der Sicherheitsbügel, der aber nur für größere Kinder gedacht ist, weil die öfter aus dem Kinderwagen aussteigen wollen, als es mancher Mutter lieb ist. Auch der Sicherheitsbügel kann.

Schön und praktisch – so sollte der Kinderwagen Testsieger sein

kinderwagen testsiegerNie im Leben sind Eltern so kritisch, als wenn es Spielzeug, Kleidung oder Möbel für ihre Kinder betrifft. Dies gilt natürlich ebenfalls für Kinderwagen, welche die Neugeborenen sicher bis zu ihren ersten Schritten in die Selbstständigkeit begleiten sollen. In unserem Kinderwagen Test erhalten Eltern wichtige Hinweise über den Zusammenbau, Handhabung und Verarbeitung von Experten, die unabhängig von den Herstellern ihre ehrlich gewonnenen Eindrücke beschreiben. Damit Verschleiß, schlechte Verarbeitung oder die Verwendung gesundheitsbedenklicher Materialien erst gar keine Rolle spielt, finden Eltern und Interessierte hier zukünftig eine Auswahl aller von uns auf Herz und Nieren geprüfter Kinderwagen. Da der Kinderwagen Kauf auch eine Vertrauensfrage ist, stellt unser Kinderwagen Test sicher, dass dieses Vertrauen zu jedem Zeitpunkt gerechtfertigt ist.

Neben den Materialien oder der Verarbeitung entscheidet sich letztendlich immer im Alltag, ob der gekaufte Kinderwagen mit dem Leben der Eltern und Kinder standhalten kann. Schlecht zu reinigende Reifen, ein komplizierter Zusammenbau, bei dem mehr als nur eine Person benötigt wird, oder schlicht sich selbst lösende Bremsen, die jede Busfahrt zu einem kräftezehrenden Work-out machen, trüben vielen Eltern die Vorfreude auf spannende Ausflüge mit ihrem Nachwuchs. Mit den von uns getesteten Modellen gehören diese Ärgernisse endlich der Vergangenheit an, da vom Kinderwagen Set bis zum Buggy nur die besten Modelle hier aufgelistet und detailliert bewertet vorgestellt werden. So haben Eltern die Möglichkeit den Kinderwagen, der am besten für ihr Leben geeignet ist schon bald zu einer der schönsten zukünftigen Kindheitserinnerungen ihrer Kinder zu machen.

kinderwagenAuch was die Farbe der Kinderwagen betrifft gibt es hier in jeder Saison wieder neue Modellvarianten. Überlegen Sie sich aber gut, ob Sie wirklich mit einem pinkfarbenen Kinderwagen durch die Stadt gehen wollen. Manche Mütter entscheiden sich auch deshalb zu einem „gedeckten“ Farbton, weil das einfach unempfindlicher ist. Passend zum Stoff des Bezuges wird auch die Innenausstattung hergestellt. Bunt sieht fröhlich aus, wirkt aber manchmal zuviel. Wichtiger sind sicherlich die Sicherheitsmerkmale und die praktischen Eigenschaften eines Kinderwagens, die wollen wir Ihnen mit unserem Kinderwagen Test gerne zeigen.

Zu allen Modellen gibt es auch ein umfangreiches Zubehör oder universelle Zubehörteile können gekauft werden. Die Regenhaube und der Regenschutz für den Einkaufskorb, der Sonnenschirm, das Moskitonetz, Fußsack für Winter oder ein Sitzverkleinerer sind da nur eine kleine Auswahl. Statten Sie den Kinderwagen nach Wunsch aus, so werden Sie und das Baby viel Freude bei den Ausflügen damit haben.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spass beim Stöbern und drücken Ihnen die Daumen, dass der passende Kinderwagen auch für Sie dabei ist.

Tests und Wissenswertes zum Thema Babynahrung finden Sie übrigens hier